Stadt Hohnstein liegt im LK Sächsische Schweiz-Osterzgebirge am Rande des Nationalparks Sächsische Schweiz und erhebt sich über dem Polenztal. Sehenswert sind die Burg Hohnstein, die Felsen am Brand, Rathaus und Stadtkirche sowie die sechs Täler in der Umgebung - Amselgrund, Tiefer Grund, Sebnitztal, Schwarzbachtal sowie Kohllichtgraben.
Die Stadt Hohnstein entstand um 1300 und wurde 1444 erstmals urkundlich als Stadt erwähnt. Ihre Burg, in deren Schutz sie stand, ist bereits seit 1333 bekannt. 1724 brannte ein großer Teil der Stadt ab und deshalb prägen Fachwerkhäuser des 18. und 19. Jh. das Stadtbild.

Rathaus von Hohnstein

Sehenswertes

Rathaus:
Es ist das älteste (über 300 Jahre) und zugleich schönste Fachwerkhaus. Vor seinem Umbau 1917 wurde es als Brau- und Wohnhaus genutzt.

Barockkirche:
Erste Erwähnung war 1381. Nach dem Stadtbrand 1724 wurde sie unter Leitung von George Bähr wiederaufgebaut.

Marktplatz:
Er führt schräg zur Burg hinauf. Das tiefstgelegene Grundstück liegt 282 m und das höchstgelegene Grundstück bei 340 m NN.

Burg Hohnstein
Vermutlich schon seit 1200 bestehend, erhebt sich die Burg auf einem Felsen, der nach drei Seiten steil ins Polenztal abfällt.

Traditionsstätte Handpuppenspiel

2005 erfolgte die Einweihung der Traditionsstätte Handpuppenspiel im neuen Gebäude gegenüber dem Rathaus von Hohnstein. Sie ist dem Wirken von Max Jakob gewidmet. Er erwarb mit seinem Kasper nationale und internationale Anerkennung.

Im 20. Jahrhundert wurden die "Hohnsteiner Puppenspiele" zum Inbegriff für das deutsche Handpuppenspiel. Improvisation, Schlagfertigkeit und die sparsame Bühnendekoration waren typisch für das Puppenspiel von Max Jakob. Die Handpuppen wurden von Theo Eggink geschnitzt.

Traditionsstätte Handpuppenspiel

April bis Oktober:
Montag bis Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr
Sonnabend: 9.00 – 12.00 Uhr
Sonn- und Feiertag 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr

November bis März:
Montag bis Donnerstag: 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

Regionale Informationen

Touristinformation Hohnstein
Rathausstr. 9
01848 Hohnstein
Tel: 035975 86813

Wanderkarte Hohnstein / Rathen
Kurort Rathen und Hohnstein

Gastronomie in der Stadt Hohnstein

Gasthaus - Polenztal

Polenztal Nr. 2
01848 Hohnstein

Gasthof Rußigmühle
Gasthof Rußigmühle

Polenztal Nr. 4
01848 Hohnstein

Gasthaus Bockmühle im Polenztal bei Hohnstein
Gasthaus Bockmühle

Im Polenztal 2
01848 Hohnstein OT Cunnersdorf

Gasthof Rußigmühle
Brandbaude

Brandstraße 27
01848 Hohnstein


Kontakt I Impressum | Datenschutzerklärung
Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2022 tourmedia-service.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.