Dampfbahnen in Sachsen und historische Verkehrsmittel

Der Freistaat Sachsen hat eine fast 200-jährige Industriegeschichte, die von Anfang an mit dem Aufbau eines Eisenbahnverkehrs verbunden war. Um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert hatte Sachsen das dichteste Eisenbahnnetz in Deutschland.
In den letzten Jahrzehnten wurden durch vielfältigen technische Entwicklungen die Eisenbahnlinien überflüssig und zurückgebaut. Viele Eisenbahnfeunde setzten sich für den Erhalt der Dampfbahnen und historische Verkehrsmittel ein und retteten dadurch einige wertvolle Bahnlinien. Diese sind heute beliebte Erlebnisstätten für Touristen.

  • Filtern

Drahtseilbahn Augustusburg

0.00 ( 0 Bewertungen )

Feldbahnmuseum Herrenleite

0.00 ( 0 Bewertungen )

Fichtelberg Schwebebahn Oberwiesenthal

0.00 ( 0 Bewertungen )

Fichtelbergbahn Oberwiesenthal - Cranzah

0.00 ( 0 Bewertungen )

Harzer Schmalspurbahnen

0.00 ( 0 Bewertungen )

Lößnitzgrundbahn Radebeul

0.00 ( 0 Bewertungen )

Müglitztalbahn im Osterzgebirge

0.00 ( 0 Bewertungen )

Preßnitztalbahn Steinbach – Jöhstadt

0.00 ( 0 Bewertungen )

Vierer-Sesselbahn Oberwiesenthal

0.00 ( 0 Bewertungen )

Weißeritztalbahn im Erzgebirge

0.00 ( 0 Bewertungen )

Zittauer Schmalspurbahn

0.00 ( 0 Bewertungen )

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.