Hinterhermsdorf

Kategorie: Sachsen
Region: Sächsische Schweiz

Hinterhermsdorf ist ein Ortsteil der Stadt Sebnitz und befindet sich direkt an der tschechischen Grenze. Der Ort wird auf drei Seiten von einem breiten Waldgürtel umschlossen und liegt zwischen Lausitzer Bergland und Elbsandsteingebirge. Durch seine Lage in einer waldreichen Gegend ist Hinterhermsdorf ein beliebtes Ziel für Wanderausflüge in die Hintere Sächsische Schweiz. Es bestehen drei Wanderwege in die Böhmische Schweiz.
Im Ort gibt es 71 schöne Umgebindehäuser, von denen 61 Häuser unter Denkmalschutz stehen. Diese Häuser sind traditionelle Gebäude, bei denen vor der Blockstube ein Bänder- und Rahmenwerk die Last des Daches bzw. Obergeschoss abfängt und trägt. Sie haben sich aus dem slawischen Blockbohlenhaus und dem germanischen Fachwerkhaus entwickelt.

Hinterhermsdorf - Ortsteil von Sebnitz

Ausflugs- und Wanderziele

Der Aufstieg auf den 32,4 m hohen Aussichtsturm vom Weifberg wird mit einer freien Rundumsicht zu die Felsen und Berge der Sächsischen und Böhmischen Schweiz, des Iser- und Riesengebirges und des Lausitzer Berglandes belohnt. Der Turm ist täglich geöffnet und die Besteigung ist kostenfrei.

Vom Heimatverein 1992 gegründet, zeigt die Waldarbeiterstube, wie eine Hinterhermsdorfer Familie vor 100 Jahren lebte. Um das Haus ist ein Bauerngarten mit Gemüse, Kräutern und Heilpflanzen angelegt. Die Stube befindet sich in einem alten Umgebindehaus in der Neudorfer Straße 2.

 Der 15 km lange Flößersteig beginnt an der Neumannmühle und führt am Kirnitzschklammufer flussabwärts vorbei am Lichtenhainer Wasserfall bis nach Bad Schandau und erinnert heute anhand von Dokumentationstafeln an die schwere Arbeit der Flößer.

Kutschfahrten durch die Hintere Sächsische Schweiz und zur Oberen Schleuse.
Wanderung zur Balzhütte in der Dittersbacher Felsenwelt

 

Weitere Ausflugsziele

KirnitzschtalKirnitzschtal
Kahnfahrt auf der Obere SchleuseObere Schleuse Kahnfahrt
Naturerlebnis WaldhuscheNaturerlebnis Waldhusche

 

Touristinformation Hinterhermsdorf
Im Haus des Gastes
Weifbergstraße 1
01855 Hinterhermsdorf
Te.: 035974 5210

wanderkarte Hinterhermsdorf
Hinterhermsdorf


Wanderwege als Grenzübergangsmöglichkeiten von Hinterhermsdorf

  • vom Weifbergturm die alte Nixdorfer Straße nach Mikulášovice
  • die alte Kalkstraße nach Mikulášovice (zwischen Heidelbach- und Weißbachtal)
  • Übergang Alte Zollstraße - Zadní Jetřichovice nach Jetřichovice und nach Na Tokáni (Balzhütte) und Vysoká Lípa
  • Hinterhermsdorf-Neudorf nach Krásná Lípa: Im Kirnitzschtal südlich der Mittelmühle teilt sich der Weg entlang der Kirnitzsch(Khaa) nach Kyjov und Krásná Lípa sowie nach Norden zu den Orten Brtnicky (Zeidler) und Vlčí Hora (Wolfsberg). Der Kirnitzschtalweg nach Krásná Lípa ist eine Radtourenroute.

Verkehrsanbindung:
- mit dem PKW über die Kirnitzschtalstraße von Bad Schandau oder von Sebnitz direkt zum Ort
- Busverbindungen nach Bad Schandau und Sebnitz im Linienverkehr der Oberelbischen Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz

Unterkünfte und Gastronomie in Hinterhermsdorf

Ferienwohnung im Haus am Weifberg
Haus am Weifberg
Inhaberin: Ines Bogdain
01855 Hinterhermsdorf
Saupsdorfer Str. 19
Mobil: 0151 40342371
Internet I Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
1 Ferienwohnung für 2-6 Personen
Hotel und Gaststätte Sonnenhof
Gaststätte Sonnenhof
01855 Sebnitz
Hinteres Räumicht 12

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.