Sachsen

PLAUEN

Vogtland

Die Große Kreisstadt Plauen, die fünftgrößte Stadt im Freistaat Sachsen, ist das Zentrum des Vogtlandkreises und liegt im Tal und an den Uferhängen der Weißen Elster. Sie ist umgeben von der Mittelvogtländischen Kuppenlandschaft, deren Höhen reichen von 305 m des Elstertales bis um 500 m des Culmberg und Kemmler.
Sie wurde durch die als Plauener Spitze bezeichneten Stickereien bekannt.

Den archäologischen Funden nach gab es im Elstertal in der Bronzezeit Siedlungen, die sich bis in die Mitte des letzten Jahrtausends v. Chr. nachweisen lassen. Eine slawische Besiedelung wird für die Zeit um 1000 angenommen. Beweise dafür sind die slawischen Orts- und Flurnamen und die Fluraufteilung. Der Stadtname Plauen ist ebenfalls slawischen Ursprungs.

Rathaus von Plauen

Sehenswertes

  • Alte Rathaus, dessen Untergeschosse von 1508 im Stil der Spätgotik sind und der Giebel nach einem Brand 1548 im Renaissancestil aufgesetzt wurde.

  • Die alte Elsterbrücke (1244 erstmalig erwähnt) gehörte ursprünglich zur Stadtbefestigung und zählt heute zu den ältesten Zeitzeugen der Stadt Plauen im sächsischen Vogtland.

  • Das deutschlandweit einzigartige Spitzenmuseum im Alten Rathaus präsentiert die Palette der Plauener Spitzen- und Stickerieindustrie aus Vergangenheit und Gegenwart.

  • Altmarkt mit dem König Albert Brunnen

  • Städtische Galerie im Erich-Ohser-Haus

Ausflugsziele

  • Malzhaus, ehemals Burg der Grafen von Everstein

  • In den ehemalige Weberhäusern, liebevoll teilrestauriert, am Mühlgraben gibt es Galerien und Schauwerkstätte mit handgefertigsten Erzeugnissen.

  • Aussichtsturm auf dem Kemmler

  • Ausflug zu den Talsperre Pöhl und Pirk

  • Ausflug zum Bärenstein (432 m hoch) mit Aussichtsturm, der bis zur Spitze 35 m erreicht
Malzhaus in Plauen

Regionale Informationen


Kontakt I Impressum | Datenschutzerklärung
Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2022 tourmedia-service.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.