Familienerlebnisse

Naturerlebnis Waldhusche in Hinterhermsdorf

Sächsische Schweiz

Das Naturerlebnis Waldhusche ist ein 66 ha großes Freigelände in Hinterhermsdorf, auf dem Kinder eine abenteuerliche Entdeckungsreise rund um das Thema Wald durchführen können.
Als Husche" bezeichneten früher die Forstleute eine aus Holzstämmen errichtete Rutsche. Auf ihr wurden die gefällten Holzstämme vom Berghang ins Tal befördert, "gehuscht".

Der Haupteingang befindet sich am Parkplatz an der Buchenparkhalle in Hinterhermsdorf.
Öffnungszeiten gibt es keine, das Gelände ist frei zugänglich.

Es gibt fünf gestaltete Erlebnispfade im Erlebnisareal:

  • Der Walderkundungsweg zeigt, wie Wald entsteht und vergeht.
  • Im Laubholz-Irrgarten gelangt nur derjenige zum Ziel, der Blätter und Früchte verschiedener Baumarten kennt.
  • Der Naturgenussweg bietet ein schönes Panorama über die Landschaft der Hinteren Sächsischen Schweiz.
  • Der Historische Waldnutzungsweg verrät, wie der Mensch seit Jahrhunderten den Wald geprägt hat und zeigt, wie ein Holzkohlenmeiler funktioniert.
  • Auf dem Waldabenteuerweg kann die Geschicklichkeit im Balancieren getestet, ein Baumstamm zersägt und im Wurzeltunnelweg der Wald von unten untersucht werden.
Erlebnis Waldhusche in hinterhermsdorf

Kontakt I Impressum | Datenschutzerklärung
Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2022 tourmedia-service.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.