Aussichtsberge

Spitzberg (Špičák)

Nordböhmen

Der Špičák (Sattelberg, Schönwalder Spitzberg) liegt bei Krasny Les (Schönwald) und Petrovice (Peterswald) unweit der Grenze zu Sachsen. Im Norden befindet sich das zu Bad Gottleuba / Berggießhübel gehörige Dorf Oelsen. Am Südhang verläuft die Trasse der Autobahn A 17/D8 Dresden-Prag.
Der Gipfel des Špičák besteht aus Basalt, der auf Sandsteinschichten aufliegt. Das Gestein ist in Blockhalden und Säulen zu sehen. Durch die Kegelform ist der Špičák weithin über die Hochflächen des Osterzgebirges sichtbar und bildet eine Landmarke zwischen dem Geising und dem Děčínský Sněžník (Hoher Schneeberg).

Mögliche Ausgangspunkte für einen Besuch des Berges sind sowohl Oelsen als auch Krásný Les. Ein Aufstieg auf den Gipfel ist auf unmarkiertem Pfad möglich. Von der Basaltklippe auf dem Gipfel bietet sich eine umfassende 360 °Aussicht auf das Osterzgebirge, das Erzgebirgsvorland, das Dresdner Elbtal und die Tafelberge des Elbsandsteingebirges.


Kontakt I Impressum | Datenschutzerklärung
Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2022 tourmedia-service.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.