Region Mittleres Böhmen - Nord

Der Nordteil von Mittelböhmen besteht aus den Bezirken Kladno, Mělník, Mladá Boleslav und Nymburk. Das Gebiet zeichnet sich durch eine Kulturlandschaft aus einer jahrhundertelangen landwirtschaftlichen Bewirtschaftung in den Ebenen um die Flüsse Elbe, Jizera und Moldau aus. Es ist aber auch ein stark industrialisiertes Gebiet mit Bergbau, Maschinenbau und Chemieindustrie. Die Wirtschaftszentren sind die Städte Kladno, Melnik und Mladá Boleslav. Der größte Arbeitgeber ist das Škoda Werk.

Naturschönheiten sind die Felsengebiete der Daubaer Schweiz, die Macha Region im Norden und das riesige Waldgebiet Ralsko im Norden vom Gebiet um Česká Lípa . Östlich schließt sich das Böhmische Paradies an.
Auch in dieser Region befinden sich zahlreiche nationale Kulturdenkmale, historische Stadtkerne sowie Schlösser und Burgen. Sehenswert sind die Schlösser Zákupy, Liběchov, Veltrusy, Mělník, und Mnichovo Hradiště sowie die Burgen Kokorin und Bezdez.

Städte

Regionen

 

Burgen und Schlösser

Geeignete Wanderkarten

Von Mittelböhmen bieten wir Wanderkarten vom tschechischen Verlag Geodézie On Line aus Česká Lípa und von Kartografie HP aus Jičín an. Wir führen jeweils die neusten Druckauflagen.