Nový Bor (Hayda)

Kategorie: Böhmen
Region: Böhmische Lausitz

Sehenswertes

  • Glas Museum Nový Bor
  • Glasschule - Galerie und Verkauf
  • Marie Himmelfahrt Kirche
  • Berg und Naturschutzgebiet Klić (Kleiss)
  • Felsenburg Sloup (Bürgstein)
  • Panska skala (Herrenhausfelsen)
  • Glasmuseum in Kamenicky Senov (Steinschönau)

 

Nový Bor (Hayda) ist eine Stadt im Bezirk Česká Lípa in der nordböhmischen Region Liberec. Der Ort liegt am südlichen Abhang vom Lausitzer Gebirge, ca. 8 km nördlich von Česká Lípa. Nördlich der Stadt befindet sich der markante Spitzkegel, vulkanischen Ursprunges, des Klić (Kleisberg, 759 m).


Schloss Becov Petschau

 

Tourist information Nový Bor
T. G. Masaryka 46
473 01 Nový Bor
Tel.: +420 487 726 815

Wanderkarte Lausitzer Gebirge / Lužické hory
Lausitzer Gebirge
Lužické hory

 

Glas Museum in Nový BorGlas Museum in Nový Bor

Aus der Geschichte

Hayda wurde 1702 gegründet. Unter der Herrschaft der Grafen Kinský entwickelte das Dorf sich schnell, 1749 wurde die erste Kapelle errichtet. Der Ausbau der Kaiserstraße (Böhmen-Oberlausitz) von Prag-Rumburg-Bautzen/Zittau im 19. Jh. beförderte die Wirtschaftsentwicklung. Rasch konzentrierte sich hier die Glasverarbeitung und der Verkauf. Bereits 1754 war hier die erste Glasverkaufsgesellschaft entstanden. Der Ort wurde zum Zentrum der nordböhmischen Glasverarbeitung. Durch die Zusammenlegung einiger Gemeinden entstand 1948 Nový Bor. 1967 wurde auch das Glaskombinat „Crystalex“ gegründet.

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.