Schmalspurbahnmuseum Radebeul

Radebeul Ostbahnhof2

Im historischen Güterboden des Bahnhofs Radebeul Ost wurde in Zusammenarbeit zwischen dem VSSB und der Traditionsbahn Radebeul e. V. das „SSB Schmalspurbahnmuseum Radebeul“ errichtet und das umliegende Areal zu einem kulturellen und touristischen Anziehungspunkt, u. a. mit einem Veranstaltungszentrum, ausgebaut.

Am 17.05.2006 waren die Bauarbeiten abgeschlossen und der historische Güterboden konnte feierlich eröffnet werden. Das Museum entwickelte sich durch vielfältige kulturelle und touristische Angebote für die ganze Familie, mit speziellen pädagogischen Angebote für Kindergruppen und Schüler sowie einem Museumsshop zu einem Anziehungspunkt für Groß und Klein.

Damit die unter hohen Aufwendungen liebevoll rekonstruierten Fahrzeuge nicht weiter Wind und Wetter ausgesetzt sind, finden besonders wertvolle Stücke ihren Platz in der Museumshalle. So ist die neben vom Verkehrsmuseum Dresden leihweise zur Verfügung gestellten zweiachsigen Wagen der Lokomotive IV K 99 604 von der Stiftung Sächsische Schmalspurbahnen ein besonderer Blickfang.

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.