3. Etappe: Beiersdorf bis Eibau

Bergweg1

Wanderstrecke: Neusalza-Spremberg - Schmiedesteine - Museum Reiterhaus - Kuhberg - Raumbusch - Spreequelle - Kottmar (583 m) – Eibau
Gesamtstecke: 24 km
Wanderzeit: 6 h (ohne Abzweig)

Von Beiersdorf aus ist das erste Ziel Neusalza-Spremberg und über den Lammweg geht es zu den Schmiedesteinen, einem Aussichtspunkt und Klettergebiet. Danach wird das Reiterhaus von 1660 erreicht, eines der ältesten Umgebindehäuser in der Oberlausitz und ein hervorragendes Heimatmuseum. Auf dem Eichbergweg geht es hinauf auf den Kuhberg (396 m). Das Naturdenkmal Alter Teich mit viel Schilf und bunter Vogelwelt ist ein schöner Ruhepunkt. Die Route führt durch das Waldstück Raumbusch, folgt dem Forstweg Lebeltstraße und biegt dann auf den Alten Löbauer Weg ab. Der Weg führt ein Stück parallel zur Straße und kommt zu einem kleinen Teich, der von der jungen Spree gespeist wird. Ab da geht es auf einem natürlichen Pfad zur Steinernen Bank und weiter in Richtung Spreequelle.
Der Kottmar (583 m) ist das nächste Ziel. Sein Gipfel liegt zwischen zwei Naturräumen. Der Abstieg verläuft auf dem Löbauer Weg, der dem Wanderer an der Waldgrenze einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung bietet und ihn direkt in die Ortslage Eibau führt. Schmuckstück der Gemeinde ist der Faktorenhof mit barocken Prunkgemächern.

Sehenswertes an der Strecke:

  • Dorfkirche im Ortsteil Spremberg mit Toreinfassungen aus dem 14. und 16. Jahrhundert
  • Böhmische Exulantenkirche von 1679 im Ortsteil Neusalza
  • Spreepark im Kerbsohlental der Spree
  • Heimat- und Humboldtmuseum Eibau
  • Bier- und Traditionszug in Eibau (Volksfest am letzter Junisonntag)
  • Abstecher nach Obercunnersdorf: Denkmalort mit rund 250 Umgebindehäusern
  • Abstecher nach Herrnhut: Schauwerkstatt der Herrnhuter Sterne GmbH und Völkerkundemuseum der weltbekannten Brüderunität

Etappen vom Oberlausitzer Kammweg

NeukirchE1: Neukirch bis Sohland/Spree
Sohland>E2: Sohland / Spree bis Beiersdorf
EibauE3: Beiersdorf bis Eibau
WaltersdorfE4: Eibau bis Waltersdorf
LueckendorfE5: Waltersdorf bis Lückendorf
>
Oybin FelsenE6: Lückendorf bis Zittau

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.