Urlaubsregion Thüringer Becken (im Aufbau)

Das Thüringer Becken ist eine Landschaft im Zentrum und im nördlichen Teil des Freistaates Thüringen. Es hat eine Ausdehnung von ca. 90 km in Richtung Westnordwest-Ostsüdost und von etwa 55 km von Nordnordost nach Südsüdwest mit einer Fläche von rund 2700 km². Hier leben ca. 650.000 Einwohner. Die Höhenlage ist zwischen 130 und 300 m.

Das Thüringer Becken wird von folgenden Bergzügen im Uhrzeigersinn umschlossen:

  • Hainich im Westen, Oberes Eichsfeld im nördlichen Westen, Dün im Nordwesten
  • Hainleite im Norden, Schmücke und Hohe Schrecke im Nordosten
  • Finne im Osten, die Ilm Saale Platte im Südosten
  • Ohrdrufer Platte im Süden und die Höhenzüge bei Gotha mit den Drei Gleichen im Südwesten

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.