Hintere Sächsische Schweiz

Affensteine oben

Wer den Nationalpark und die wildromantische Felsenwelt erleben will, dem ist ein Ausflug in das Kerngebiet zwischen der Kirnitzsch und der Elbe empfohlen. Hier wechseln sich auf engem Raum Felsenriffe, kühle Täler und tiefe Wälder ab. Die Felsengebiete der Schrammsteine und Affensteine sind die beliebtesten Wander- und Klettersportziele. Weite Wälder sind um den Winterberg und um den Ort Hinterhermsdorf zu finden. Ein Erlebnis mit vielen Abwechslungen bietet eine Tour entlang der Kirnitzsch auf dem Flössersteig oder eine Kahnfahrt auf der Oberen Schleuse. Aber auch auf der Bad Schandauer Ebenheit, von den Dörfern an der Straße nach Sebnitz, können schöne Panoramatouren unternommen werden. Ausgangspunkt für die Ausflüge sind die Städte Sebnitz und Bad Schandau.

Felsgebiete, Aussichtsberge und Täler

Felsengebiet SchrammsteineSchrammsteingebiet
Kletterfels FalkensteinKletterfels Falkenstein
Großer WinterbergGroßer Winterberg
KirnitzschtalKirnitzschtal


Wanderungen (Auswahl)

Vom Kuhstall zum WinterbergVom Kuhstall zum Winterberg
Entlang der Kirnitzschklamm
Entlang der Kirnitzsch
Zur Carolaaussicht
Zur Carolaaussicht
Obere Schleuse in HinterhermsdorfZur Obere Schleuse

 

Burgen und Burgruine

Felsenhoehle KuhstallBurg Wildenstein mit Kuhstall
Raubschloss auf dem Winterstein
Hintere Raubschloss im Zschand
Felsenburg ArnsteinAuf dem Arnstein

 

Familienerlebnisse

Gold und Mineralien ErlebnisstätteGold & Mineralien Erlebnisstätte
Neustadt in Sachsen
Tillig Modellbahn in SebnitzTillig Modellbahnen Museum
Stadt Sebnitz
Urzeitpark in Stadt SebnitzGiganten im Urzeitpark
Stadt Sebnitz
Naturerlebnis WaldhuscheNaturerlebnis Waldhusche
Hinterhermsdorf

 

Weitere Empfehlungen

Museum Neustadt in Neustadt in SachsenHeimatmuseum
Neustadt in Sachsen
Neumannmühle - Technisches DenkmalNeumannmühle
Kirnitzschtal
Städtische Sammlungen SebnitzStädtische Sammlungen
Sebnitz
Götzinger HöheGötzinger Höhe


Grenzübergangsmöglichkeiten

mit Nationalparkbahn: Bad Schandau - Sebnitz - Dolni Poustevná - Mikulášovice - Rumburk
mit Bahnlinie: U 28 Grenzübergang Sebnitz

Straßengrenzübergang:
- Sebnitz - Dolni Poustevná
- Schmilka – Hrensko

Wanderwege von Sebnitzer Ortsteile:

  • OT Hertigswalde: Hohe Straße vom Gasthaus Waldhaus zum Tanečnice (Tanzplan)
  • OT Saupsdorf: >> weiter
  • OT Hinterhermsdorf: >> weiter
  • Kirnitzschtalweg: Krásná Lípa – Hinterhermsdorf ist eine Radtourenroute

Zwischen der Kirnitzschbrücke bei dem aufgelassenen Meiler Zadní Jetřichovice und der B172 im Elbtal mit dem Straßengrenzübergang Schmilka – Hrensko gibt es wegen der Kernzone des Nationalparks keinen Wanderübergang.


Weitere Informationen

Orte in der Sächsischen SchweizSehenswerte Orte in der Sächsischen Schweiz
Literatur in der Sächsischen SchweizWanderliteratur
Regionen in der Sächsischen SchweizRegionen in der Sächsischen Schweiz

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.