Der Mythos Cosel

Gräfin Cosel

Gräfin Cosel, die einflussreiche Mätresse des Kurfürsten Friedrich August I.lebte 49 Jahre auf der Burg Stolpen. Im Johannis- bzw. Coselturm, dem Aufenthaltsort ihrer letzten 20 Jahre, erinnert eine ständige Ausstellung.
Weitere Informationen

Öffnungszeiten

März-Oktober: täglich von 10:00 - 18:00 Uhr
Nov. bis März: Di - So von 10:00 - 16:00 Uhr, Mo geschlossen
24./25.12. und 31.12. geschlossen
Öffnungszeiten im Winter sind witterungsabhängig.

Coselturm

Burg Stolpen I Schlossstraße 10, 01833 Stolpern I www.burg-stolpen.org


Sehenswertes in der Sächsischen Schweiz

Museen in der Sächsische SchweizMuseen & Ausstellunge
Burgen und Schlösser in der Sächsische SchweizBurgen & Schlösser
Berge, Felsen und TälerBerge & Felsen & Täler
Familienerlebnisse in der Sächsische SchweizFamilienerlebnisse

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.