Das Ostseebad Ahrenshoop liegt im Landkreis Vorpommern-Rügen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Zur Gemeinde zählen auch die Orte Born am Saaler Bodden und Prerow an der Ostsee. Rostock liegt 35 km entfernt, Ribnitz-Damgarten ca. 15 km.

Im 14. Jh. existierte bereits Ahrenshoop. Damals lag der Ort am Meeresarm Loop, welcher den Darß vom Festland trennte. Das damalige Arneshop war ein bedeutender Handelsort und wurde durch eine Burg des Herzogs gesichert und sollte als Hafen ausgebaut werden. 1393 zerstörten die Rostocker, welche mit dem Herzog im Streit waren, den Hafen und verdämmten den Loop.
Der heutige Ort Ahrenshoop wurde 1760 von Schiffern und Fischern gegründet und wuchs schnell an.

Ende vom 19. Jahrhundert siedelten sich Kunstmaler an. In der Folge entwickelte sich der Ort zum Seebad, welches besonders Künstler anzog. 1909 wurde der Kunstkaten gebaut, in dem seither viele Ausstellungen stattfanden. Im Jahr 1950 erfolgte die Angliederung der mecklenburgischen Orte Althagen und Niehagen zu Ahrenshoop.

Ende vom 19. Jahrhundert siedelten sich Kunstmaler an. In der Folge entwickelte sich der Ort zum Seebad, welches besonders Künstler anzog. 1909 wurde der Kunstkaten gebaut, in dem seither viele Ausstellungen stattfanden. Im Jahr 1950 erfolgte die Angliederung der mecklenburgischen Orte Althagen und Niehagen zu Ahrenshoop.

Kunstgalerie in Ahrenshoop
Kunstkaten für Ausstellungen auf Ahrenshoop

Kontakt I Impressum | Datenschutzerklärung
Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2022 tourmedia-service.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.