Urlaubsregion Mittleres Erzgebirge

Saigerhütte bei Olbernhau

Das Mittlere Erzgebirge umfasst das Fichtelberg-Keilberg-Massiv im Westen, reicht im Osten bis an den Fluss Flöha und wird im Norden vom Erzgebirgsbecken um die Stadt Chemnitz begrenzt. Das Gebiet hat durch die pultförmige Abflachung des Gebirgszuges des Erzgebirges ein Nord-Süd Ausdehnung von 45 km.

Berge und Täler im Mittleren Erzgebirge

Im Flöhatal
Im Flöhatal
Im Gimmlitztal
Im Gimmlitztal
Im Weißeritztal
Im Weißeritztal
Schwartenberg
Schwartenberg

 

Bergbau und Besucherbergwerke

Kalkwerk Lengefeld
Museum Kalkwerk Lengefeld
Bergbau Annaberg-Buchholz
Bergbau Annaberg-Buchholz
Bernsteinzimmer „Fortuna-Stollen“ in Deutschneudorf
Bernsteinzimmer „Fortuna-Stollen“
Pferdegoebel in Marienberg
Pferdegöpel in Marienberg

 

Schlösser und Burgen im Erzgebirge

Jagdschloss Augustusburg
Jagdschloss Augustusburg
Schloss Lichtenwalde
Schloss Lichtenwalde
Burg Scharfenstein
Burg Scharfenstein
Schloss Wildeck in Zschopau
Schloss Wildeck Zschopau
Schloss Schlettau
Schloss Schlettau
Wolkenstein Schloss
Schloss Wolkenstein

 

Weitere Ausflugsziele und Sehenswertes (Auswahl)

Adam-Ries-Museum in Annaberg-Buchholz
Adam-Ries-Museum in Annaberg-Buchholz
Städtisches Museum - Manufaktur der Träume
Manufaktur der Träume - Museum in Annaberg-Buchholz
Frohnauer Hammer in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge
Frohnauer Hammer in Annaberg-Buchholz
Berghaus Greifensteine in Ehrenfriedersdorf
Berghaus Greifensteine in Ehrenfriedersdorf
Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge
Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge in Marienberg
Ausstellungen Böttcherfabrik in Marienberg
Ausstellungen Böttcherfabrik in Marienberg
Museumskomplex Saigerhütte in Olbernhau
Museumskomplex Saigerhütte in Olbernhau / Grünthal
Stadtmuseum Olbernhau
Stadtmuseum Olbernhau im Erzgebirge
Technische Denkmal Ölmühle Pockau
Technische Denkmal Ölmühle Pockau

 

Weitere Informationen

Sehenswerte Orte im Mittleren Erzgebirge
Sehenswerte Orte im Mittleren Erzgebirge
Literatur vom Erzgebirge
Wanderliteratur
Regionen im Erzgebirge
Andere Regionen im Erzgebirge

Aus der Geschichte

In der Hochzeit der Besiedlung des Mittleren Erzgebirges in der Folge der Silberfunde entstanden die größeren städtischen Siedlungen Annaberg-Buchholz, Marienberg, Geyer, Jöhstadt, Olbernhau und Ehrenfriedersdorf. An den Straßen über das Erzgebirge nach Böhmen bildeten sich die Städte Zschopau, Stollberg/Erzgebirge, Wolkenstein, Lößnitz, Thum, Zwönitz, Schlettau, Scheibenberg, und Zöblitz.

Durch die industrielle Entwicklung im 19. und 20. Jahrhundert entwickelten sich besonders die Textilindustrie und der Maschinenbau, später der Fahrzeugbau im Zentrum und Umgebung von Chemnitz. Es entstanden Stollberg, Thalheim, Gelenau und Flöha.

Mit dem Niedergang des Silberbergbaues hatte die Bewohner eine schwere wirtschaftliche Lage. Als Lösung entstanden Betriebe der Kleinindustrie, der Holz- und Blechverarbeitung sowie der Textilindustrie. Dabei kam es zur Spezialisierung der Posamentenherstellung, der Strumpfwaren- und Handschuhfertigung. Eine besondere Rolle der Wirtschaftsentwicklung spielten auch die traditionelle Volkskunst, die Schnitzarbeiten und Spielzeugindustrie.

Mit dem Ausgang des 19. Jahrhunderts entstanden die Erzgebirgsvereine, welche den Tourismus förderten. Immer mehr entwickelten sich die Oberen Lagen des Mittleren Erzgebirges zu Zentren der Erholung und des Wintersportes.

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.