Erstes Nussknackermuseum Europas

Nussknackermuseum in Neuhausen

Im Nussknackermuseum von Neuhausen stammen die ältesten Nussknacker aus dem 17. Jahrhundert. Eine besondere Attraktionen ist der weltgrößter funktionstüchtige Holznussknacker mit einer Höhe von 10,10 m und die kleinsten funktionsfähigen Nussknacker sind 4,9 mm und 9 mm klein. Der Nussknacker am Eingang ist nur 5,87 Meter groß. In der Schauwerkstatt kann der Besucher die Handwerker bei der Ausführung der alten Künste beobachten.
Als erste und größte Ausstellung Europas mit rund 5000 Stücken wurde das Museum 2008 im Guinessbuch eingetragen.

In den Räumen des Museums gibt es auch die weltgrößte Spieldose. Mit einem Durchmesser von 5m öffnet sie täglich zur vollen Stunde von 10-17 Uhr ihre Tore und ein Ausschnitt aus der Nussknackersuite von Peter Tschaikowski erklingt. Figuren erzählen das Märchen vom Nussknacker von E.T.A Hoffmann und drehen sich um einen reich geschmückten Weihnachtsbaum und um die eigene Achse.

Zum Museum gehört auch ein Fachgeschäft mit original erzgebirgische Volkskunstartikel.

Grösster Nussknacker in Neuhausen Größte Nussknacker mit 10,10 m Höhe

Technisches Museum „Alte Stuhlfabrik

Im technischen Museum werden die einzelnen Schritte vom Brett bis zum fertigen Stuhl anhand von 35 Holzbearbeitungsmaschinen gezeigt. Außerdem sind markante Stuhlmodelle aus der ehemaligen Produktion und eine Auswahl historischer Maschinen zu sehen. In einer kleinen Schauwerkstatt können Besucher, auf Voranmeldung, beim Drechseln zuschauen.

Vor dem Stuhlmuseum ist ein riesiger Stuhl mit 3,83 m Höhe und einer Sitzfläche von 3,6 m2 zu besichtigen.

Öffnungszeiten für beide Museen
Mo – Fr 9.00 – 18.00 Uhr und Sa / So / Feiertag 9.00 – 17.00 Uhr
24.12. u. 31.12. 9.00 – 13.00 Uhr

Eintrittspreise
(Kombikarte mit Stuhlmuseum) Erwachsene 4,05 € I Kinder 1,50 €

Höhepunkte/besondere Angebote
- Nussknackersammlertreffen im Mai
- Königinnentreffen, Traditionelles und Historisches Handwerk im August
- Nussknackermarkt im Advent

Adresse
Erstes Nussknackermuseum Europas I Technisches Museum „Alte Stuhlfabrik“ Neuhausen
Inhaber Uwe Löschner I Bahnhofstraße 20-24 I 09544 Neuhausen I Tel. 037361 4161 I Fax 037361 14876


Berge & Täler im ErzgebirgeBerge & Täler
Burgen und Schlösser im ErzgebirgeSchlösser & Burgen
Museen & AusstellungenMuseen & Ausstellungen
Bergbau & Bergwerke im ErzgebirgeBergbau & Bergwerke

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.