Bergbaugebiet Freiberg

Mit den Funden des silberhaltigen Bleierzes 1168 im Münzbachtal beim Dorf Christiansdorf begann der Bergbau im Miriquidi, der in der Umgangssprache damals auch „Böhmischer Wald“ genannt wurde. Diese Silberfunde lösten ein „Berggeschrei“ aus und es begann eine intensive Suche nach Erzen. Schon um 1180 ist die erste Kapelle in der jungen Stadt Freiberg bezeugt. In und um Freiberg ist die grösste Erzganglagerstätte mit 35 x 40 km Fläche gefunden wurden. Die zahlreichen Funde und erfolgreichen Abbaugebiete sorgten dafür, dass sich der Name Erzgebirge für den bisherigen Böhmischen Wald einbürgerte.

Montanlandschaft Freiberg (7)

Das Freiberger Bergrevier ist das älteste, das grösste und bedeutendste sächsische Bergbaurevier in der Montanregion Erzgebirge. Von 1168 bis 1968 wurde im Freiberger Gebiet kontinuierlich Silber abgebaut. Der Bergbau lieferte mehr als zwei Drittel des gesamten erzgebirgischen Silbers. Außerdem förderte man Kupfer, Bleierze und andere Bodenschätze.
800 Jahre Bergbautradition haben viele außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten hinterlassen und ihnen ist es zu verdanken, dass im Juli 2019 die Montanregion Erzgebirge / Krušné hory zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Zum Freiberger Bergbaugebiet gehören:

Halsbruecke
Nordrevier von Großvoigtsberg bis Halsbrücke
Freiberg
Himmelfahrt Fundgrube mit Muldenhütten
brand 07 26.04. 277
Südliche Freiberger Revier, Brand-Erbisdorf / Zug

Diese Bergbaulandschaften waren durch ein komplexes Wasserwirtschaftssystem (Rothschönberger Stolln, Revierwasserlaufanstalt Freiberg) miteinander verbunden.

Weitere wichtige Objekte sind:

  • die Bergbaulandschaft Gersdorf
  • Erzkanal mit Gruben im Freiberger Nordrevier
  • Revierwasserlaufanstalt Freiberg, das Wasserwirtschaftssystem des Bergbaureviers

 

Rothschoenberger stolln
Rothschönberger Stollen
Bergbaumuseum Freiberg 300
Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg
Freibergsdorfer Hammer
Freibergsdorfer Hammer
Freiberger Dom
Historische Bergstadt Freiberg

Tourist-Information Freiberg
Burgstrasse 1
O9599 Freiberg
Tel: 03731 273664
Internet

Wanderkarte Freiberger LandFreiberger Land VK 6,90 €

erzgebirge silberFreiberg und Umgebung VK 5,45 €


Bergbaugebiet AltenbergAltenberg
Montanlandschaft AnnabergAnnaberg
Bergbaugebiet MarienbergMarienberg
Bergbaugebiet SchneebergSchneeberg
Bergbaugebiet SchwarzenbergSchwarzenberg
Bergbaugebiet UranerzbergbauUranerzbergbau

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.