Im Erzgebirge

Die Urlaubsregion Erzgebirge bietet ganzjährige Urlaubserlebnisse. Tiefe Waldreviere und Hochmoore in den Kammlagen wechseln sich ab mit Wiesen und Weideflächen. Dazwischen liegen auch kleine karge Felder. Das Erzgebirge ist ein von Menschenhand geschaffene Kulturlandschaft. Langgestreckte Dörfer in den Tälern entlang der kleinen Flüsse und Bäche und kleine Städte an deren Bausubstanz man erkennt, es gab hier schon wirtschaftlich bessere Zeiten. Zahlreiche Burgen und Schlösser sowie Schaubergwerke bieten den Besuchern ein vielseitiges Angebot.
Der Reichtum der sächsischen Kurfürsten und Könige kam aus dem Erzgebirge. Die Silber-, Zinn- und Eisenerzbergwerke und die hochentwickelte Metallverarbeitung waren vor 200 Jahren der Motor der Industrieentwicklung. Die Einmaligkeit der Landschaft mit den Sachzeugen des 800- jährigen Bergbaus war am 6.Juli 2019 der UNESCO Anlass gewesen den sächsischen und böhmischen Objekten der Montanlandschaft den Titel

UNESCO-WELTKULTURERBE MONTANREGION ERZGEBIRGE / KRUŠNOHOŘÍ

zu verleihen.


Urlaubsregionen im Erzgebirge

Urlaubsregion Osterzgebirge
Osterzgebirge
Urlaubsregion Mittleres Erzgebirge
Mittleres Erzgebirge
Urlaubsregion Westerzgebirge
Westerzgebirge

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Frohnauer Hammer
Museen & Ausstellungen
Schloss Lauenstein im Osterzgebirge
Burgen & Schlösser
Bergbau Bad Schlema
Bergbau & Bergwerke
Berge & Täler im Erzgebirge
Berge & Täler

Die Besiedlung des Erzgebirges nahm zu, als 1167 bei Christiansdorf Silber gefunden wurde. Durch das "Berggeschrei" kamen viele Bergleute, aber auch Siedler, Handwerker und Händler in das Land. Auf der Suche nach dem Metall zogen sie immer weiter hoch in das Gebirge. Neben dem Bergbau entwickelten sich Ackerbau und Viehzucht. Es entstanden immer neue Städte wie Freiberg, später Marienberg, Annaberg und Johanngeorgenstadt.

Das Silber und andere Erzfunde machten Sachsen und seine Fürsten reich, Handwerk und erste Industrien entstanden. Nach der Entdeckung der Erzvorkommen benutzte Petrus Albinus 1589 in seiner Chronik erstmalig den Begriff Erzgebirge. Dieser Name setzte sich Ende des 17. Jahrhunderts endgültig durch. Die Region wird heute naturräumlich in Westerzgebirge, Mittleres Erzgebirge und Osterzgebirge untergliedert. Weiterlesen …

Andere Urlaubsregionen in Sachsen

Bastei
Sächsische Schweiz
Urlaubsregion Oberlausitz
Oberlausitz
Moritzburg im Sächsisches Elbland
Sächsisches Elbland

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.