Pürglitzer Wald / Křivoklátsko

Das Landschaftsschutzgebiet (CHKO) Křivoklátsko (Pürglitzer Wald) liegt westlich von Prag zwischen der Stadt Rakovnik im Norden und der Stadt Beraun im Südosten und ist ca. 600 km² groß. Dieses Waldgebiet wird durch den Fluss Berounka durchflossen.
Laubmischwälder, Waldsteppen und Steppenfluren wechseln sich ab. Zahlreiche Felsen treten an die Oberfläche besonders in Bereich der Berounka. Im Süden geht das Waldgebiet in den Böhmischen Karst über.
Das CHKO Křivoklátsko ist ein Biospärenreservat der UNESCO.
Der Pürglitzer Wald ist nur spärlich besiedelt. Da es ein bevorzugtes Jagdgebiet der Böhmischen Könige war, befinden sich hier zahlreiche Burgen.

Regionen in Mittelböhmen

Křivoklát Pürglitz / Burg Puerglitz
Hrad Křivoklát (Pürglitz)
Burg Točník (Tocnik)
Burg Točník (Totschnik)
Burg Zvíkov (Klingenberg)
Burg Zvíkov (Klingenberg)

Geeignete Wanderkarten

Von Mittelböhmen bieten wir Wanderkarten vom tschechischen Verlag Geodézie On Line aus Česká Lípa an.

Wanderkarte  Karst / Český kras
Böhmischer Karst
Pürglitzer Wald - Nord / Křivoklátsko Sever
Pürglitzer Wald - Nord
Puerglitzer Wald Süd
Pürglitzer Wald - Süd

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.