Kurort Rathen

Rathen2

Vor dem gewaltigen Felsmassiv der Bastei, unmittelbar am Elbufer, befindet sich der Kurort Rathen. Er liegt auf beiden Seiten der Elbe in der Sächsischen Schweiz. Das Zentrum ist im rechtselbigen Niederrathen, der Ortsteil Oberrathen mit seiner Bahnstation erstreckt sich links der Elbe und Weißig ist auf einer Hochfläche oberhalb von Oberrathen. Seit 1936 ist Rathen ein Kurort.

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge um Rathen

Burg Altrathen:
Die Burg Altrathen, erstmals 1289 als Steinburg erwähnt, liegt auf einem Felssporn über dem Elbtal. Zusammen mit der Felsenburg Neurathen wurden sie als Raubritterburgen 1469 geschleift.

Gierseilfähre:
Die Verbindung zwischen den beiden Ortsteilen erfolgt mit einer historischen, unter Denkmal stehenden Fähre. Die Seilfähre wurde 1873 installiert. Das Seil ist auf der rechten Elbseite verankert und wird durch kleine Tonnen getragen. Ohne Motor, ausschließlich durch Wasserkraft angetrieben, gleitet sie so von Ufer zu Ufer.

Klangterrasse:
Im 8-Kanalton-Verfahren ertönen aus kreisförmig angeordneten Lautsprechern aller 30 Minuten Musikwerke, die den Zuhörer entspannen lassen- Ein besonderes Musikerlebnis im Ortsteil Oberrathen.

Rathen Klangterrasse
Klangterrasse am Elbufer im Ortsteil Oberrathen

Besuch der Felsenbühne Rathen - größte Naturbühne von Sachsen

Verkehrsanbindung:
- S- Bahnlinie im Elbtal - Bahnhof ist im Ortsteil Oberrathen
- Anlegestelle der Sächsischen Dampfschifffahrt

Beliebte Wanderziele

Bastei
Felsengebiet Bastei
Neurathenburg 300
Felsenburg Neurathen
Eisenbahnwelten 300
Eisenbahnwelten
2. Etappe Malerweg
2. Etappe Malerweg

<< zur Region

Touristinformation Kurort Rathen
Füllhölzelweg 1
01824 Kurort Rathen
Internet

Konzert

Bergsteigerchor "Kurt Schlosser"

22.05.2019 15 Uhr

Felsenbühne Rathen

SPIELSTRASSE-Kinderfest

31.08.2019, 12-14 Uhr

KALENDERBLÄTTER-STraßenfest

Erinnerungen aus 65 Jahren Landesbühnen

18.30 Uhr, Felsenbühne Rathen

Geeignete Wanderkarten und Wanderführer

TK Rathen Hohnstein 235
Kurort Rathen und Hohnstein
5,50 €
WK Bastei 235
Böhmkarten: Die Bastei
6,80 €
Wanderkarte Vordere Schweiz
Vordere Sächsische Schweiz 
6,50 €
Am Rande der Sächsischen Schweiz
Am Rande der Sächsischen Schweiz
20,90 €

Empfehlenswert ist der Besuch der Felsenbühne. Im wildromantischen Wehlgrund entstand im Talkessel zwischen "Kleiner Gans" und unter der Nordwand des "Großen Wehlturms" eine Freilichtbühne. Die zerklüfteten, mit Sträuchern und Bäumen bewachsenen Wände, die das Spielen in mehreren Etagen erlauben, bilden eine einzigartige Kulisse. Die Einweihung erfolgte 1936 mit der Aufführung "Basteispiel" von Kurt A. Findeisen. Zwei Jahre später begann die Tradition der "Karl-May-Spiele" in der Sächsischen Schweiz.

Seit 1956 gehört zum ständigen Repertoire die Oper "Freischütz" von Carl Maria von Weber. Besonders hier kann die "Wolfsschlucht-Szene" zwischen der Felsenkulisse sehr eindrucksvoll dargestellt werden.
Heute ist die Felsenbühne Rathen mit 2000 Plätzen die größte Naturbühne von Sachsen. Zu den Klassikern gehören seit Jahren "Hänsel und Gretel" von Humperdinck, Shakespeares "Sommernachtstraum" und "Winnetou I" von Karl May.

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.