Aussichtsberg Varhošť (Aarhorst)

Aussichtsberg Říp (Georgsberg)


Der Varhošť (Aarhorst) ist ein 639 m hoher Berg im rechtselbigen Teil des Böhmischen Mitttelgebirges und befindet sich 5 km nördlich von Litoměřice (Leitmeritz). Direkt an der Elbe liegt unterhalb des Berges die Gemeinde Sebuzín (Sebusein), einst als Erholungsort und an der Südseite das kleine Dorf Kunradice (Kundratitz). Hier führte der ehemalige Schlängelweg, ein historischer Wanderweg durch das Böhmische Mittelgebirge entlang.
Nur auf seiner West- und Nordseite ist eine steile, felsige Flanke, die bis zur Elbe hinabreicht. Auf dem Gipfel steht seit 1972 ein 14 m hoher Aussichtsturm. Bemerkenswert ist dessen außergewöhnliche Konstruktion mit der freitragenden Mittelsäule.

 

Aussichtsberg Varhošť (Aarhorst)

Aussichtsberg Varhošť (Aarhorst)Blick vom Aussichtsberg Varhošť (Aarhorst)

zurück

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.