Schloss Königshain

Schloss Königshain

Schloss Königshain besteht aus einem Wohnturm, der Wasserburg aus der Renaissance und einenm Wirtschaftsgebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Das zweigeschossige Hauptgebäude wird umgeben von eingeschossigen Nebengebäuden, die mit viertelkreisförmigen Gängen verbunden sind. Das eine Nebengebäuden war Küche, das andere Gebäuden war das Kavalierhaus.
Vom Schlosspark gelangt man durch eine Pforte auf eine kleine Brücke, die zur Dorfkirche führt. Neben dem Schlosskomplex steht die gotische Kirche von 1436 mit einer Annenkapelle von 1510. Sie erhielt 1814 eine barocker Ausstattung und den Turm.

Schloss Koenigshain

zurück

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.