Umstellung auf Joomla 4

Anfang 2022 war wieder einmal ein Upgrade bei Joomla geplant und zwar auf die Version 4.x . Leider war die polnische Firma, welche uns den Katalog bereitstellte, mit einem eigenen Template noch nicht so weit. Bei meiner Suche traf ich auf die Hamburger Firma Yootheme, welche auch mit DJ Extensions aus Polen zusammenarbeitet. Ich fand bei Ihnen ein passendes Template und kaufte es. Von Nachteil für mich ist, dass sämtliche Kommunikation in Englisch erfolgt. Aber das war das geringere Problem, denn dafür gibt es ja Hilfe im Internet.

Das größere Problem war die Übertragung der Inhalte von Version 3.5 auf das neuerworbene Joomla 4.0. Das einfache Kopieren vom Quelltext, wie ich es bisher gemacht hatte, klappt mit Yootheme nicht. Das Konzept von Yootheme war ein ganz anderes und in Joomla war vieles verändert. Im Jahr 2017 hatten die Hamburger einen Page-Builder für Joomla entwickelt, der sich nahtlos in das System einbettete. Dadurch hatte man kreative Freiheit im Programmieren von Inhaltsseiten.

Schnell erkannte ich, dass jede einzelne Seite neu angelegt werden muss. Das Erstellen von Vorlagen musste ich lernen. Inzwischen gab es das Plugin für die Integration vom DJ Catalog in das Template von Yootheme. Aber jedes einzelne Produkt in Form einer Burg, Schloss oder Berg muss behandelt werden. Kopiert werden konnte nur der einfache Text, aber nicht eine komplette Seite. Nach 4 Monaten habe ich den größten Teil übertragen.

Fazit: Ich habe meine Entscheidung für Yootheme nicht bereut. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Gestaltung einer Webseite und man benötigt nicht umfangreiche Programmierkenntnisse. Es wäre aber für mich einfacher gewesen, wenn ich mich vorher erst einmal mit dem Programm und dem Page-Builder beschäftigt hätte. Eine große Hilfe war die Unterstützung vom polnischen Supporteam.


Kontakt I Impressum | Datenschutzerklärung
Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2022 tourmedia-service.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.