Bergbautechnik und Museen

Bergbaumuseum Freiberg

Erzgebirge

Das Stadt- und Bergbaumuseum befindet sich in der Bergstadt Freiberg im ehemaligen Domherrenhof, einem spätgotischen Profanbau, wurde 1861 gegründet und zählt zu den ältesten bürgerlichen Museen Sachsens.

Die Fotothek des Museums verfügt u.a. über Glasnegative mit Bauwerken und Straßenansichten der Stadt sowie äußerst wertvollen Aufnahmen vom Alltagsleben und dem Arbeitsprozess der Bergleute.

Das Stadt- und Bergbaumuseum hat in seinen Räumen folgende Ausstellungen:

  • Freiberger Bergbau

  • Freiberg im Mittelalter

  • Spätgotische Sakralkunst Obersachsens

  • Freiberger Bildhauerkunst der Renaissance

  • Meisterwerke bergbaulicher Kunst

  • Freiberg an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit

  • Kostbarkeiten aus den Sammlungen

  • Freiberg im 19. Jahrhundert

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
Einlass bis 16.30 Uhr

Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg
Am Dom1 | 109599 Freiberg
Tel.: 03731-20250


Kontakt I Impressum | Datenschutzerklärung
Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2022 tourmedia-service.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.