Pöhlberg bei Annaberg-Buchholz

Kategorie: Aussichtsberge
Region: Erzgebirge

Der Pöhlberg liegt unmittelbar östlich der Kreisstadt Annaberg-Buchholz mit einer Höhe von 834 m ü. NN. Als Rest eines ehemaligen Lavastromes besteht er wie seine Nachbarn Bärenstein und Scheibenberg überwiegend aus Basalt. Auf der Nordseite des Berges sind die sogenannten Butterfässer, das sind Steinbruchreste, welche vom Basaltabbau zeugen.

Den südöstlichen Berghang prägt eine ausgedehnte Steinrückenlandschaft. Sie ist der Lebensraum für über 40 Gehölz- und über 25 verschiedene Vogelarten. Am Fuß des Pöhlbergs gibt es im Annaberger Stadtwald ein Wildtiergehege.

 

Poehlberg mit Aussichtsturm

 

Am östlichen Berghang liegt das älteste Bergbaugebiet St. Briccius im Raum Annaberg. Der hier betriebene Zinn-, Silber- und Kupferabbau lässt sich bis um das Jahr 1442 zurückverfolgen. Lange war der Pöhlberg nicht erschlossen, obwohl er sich in der Nähe von Annaberg befindet. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts wurde eine Straße auf den Berg angelegt.
Auf dem Gipfel befindet sich eine beliebte Ausflugsgaststätte mit Hotel. Der Bau erfolgte anlässlich des 400-jährigen Gründungsjubiläums von Annaberg im Jahr 1896. Bei guter Sicht ermöglicht der 35 m hohe Aussichtsturm eine Rundumsicht zum Scheibenberg und Auersberg, bis nach Chemnitz, zum Hirtstein und im Süden zum Erzgebirgskamm mit Fichtelberg und Klinovec.
Am Fuß des Pöhlbergs gibt es im Annaberger Stadtwald ein Wildtiergehege.

An den Berghängen befinden sich zwei Skihänge mit Liften sowie eine Rodelbahn. Der Pöhlberg ist auch ein Wintersportrevier. An den Berghängen befinden sich zwei Skihänge mit Liften sowie eine Rodelbahn.


Pöhlberg bei Annaberg-Buchholz


Poehlberg Turm


Poehlberg Turm

zurück zur Region

TourMedia, Siedlerweg 5, 01809 Heidenau

03529 511954



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.